Ufo-3400065_1920_large

S.F.

Auslöschung, Ablösung

Ein neuer Sci-Fi-Film von Netflix

Auf "Extinction" hatte ich erwartet, habe ihn mir heute angeschaut.

Ganz kurz: Der Film hat mir gefallen.

Peter ist Familienvater. Regelmäßig träumt er von einer Invasion durch eine unbekannte Macht, Aliens. Er ist kaum noch in der Lage, seiner Arbeit nachzugehen. Eines Tages werden die Alpträume wahr...  

. . .

Read More

July 28, 2018

Frisch auf!

35 Grad Celsius können mich jetzt nicht mehr schocken.

Immer wieder gut, wenn ein Plan funktioniert.

Bin ganz happy und sehr zufrieden mit mir.

Habe meine Wandertour geschafft.

Das Tapen der Fersen war sehr hilfreich diesmal. Ich bin nicht dehydriert, hatte keinerlei Kopfschmerzen. Die Knie haben sich an Tag 1 über das letzte Stück bei Johannisberg beschwert, danach haben . . .

Read More

July 26, 2018

Eyes closed / fingers crossed.

Eine Ode an den Sommer

Die Kleene und ich haben uns Haevns Album "Eyes closed" gekauft.

Heute bin ich mal ein bißchen allein herumgefahren und habe Jagd auf passende Wanderhosen gemacht, da fiel mir auf, daß der Text zu "Love is a Game" auch gut mein Verhältnis zu diesem abartigen Sommer ausdrückt:

*Your heat is killing

You put me . . .

Read More

July 21, 2018

The Gone World

Martha Wells hat "City of Bones" wohl relativ früh geschrieben, es ist ein Fantasybuch, dessen Prämisse aber gut klang - aber die Leseprobe fühlte sich sperrig an... hab's  wieder weggelegt.

Dann habe ich in "The Prince of Milk" reingelesen und fand die Leseprobe gut, wollte dieses Werk von exurb1a mal lesen... und . . .

Read More

July 18, 2018

Zwei Seelen wohnen, ach! in meiner Brust.

Na ja, das Ensemble ist größer. Aber zwei Darstellerinnen sind besonders auffällig.

Darf ich vorstellen: Östrogen.

Wenn Ö. auftritt, dann spricht „sie“ mit weinerlicher Stimme. Sie mag sich selbst nicht und auch keinen anderen. Dabei ist sie dem Anfang, dem Wachstum und der Fortpflanzung . . .

Read More

July 15, 2018

Ach, Mami...

Wir fahren zur Kita. Ich erzähle gerade was vom Urschleim an, also sowas in Richtung 'ganz früher gab es keine Müllabfuhr,' oder 'warum wollen wir manche Worte nicht sagen, sie rutschen mir aber doch raus' usw. usf.

Die kleene Maus lauscht still und als ich nachfrage, sagt sie:

"Ach, Mami. Du bist doch eine Mama. Du . . .

Read More

July 13, 2018

Ziemlich egal

Wieder gäbe es viel zu berichten. Gestern hatte ich tausende Dinge im Kopf, war aber wie ausgelutscht.

Bisher hatte die Woche einiges zu bieten:

Schön ist es z.B., wenn du zu einer Schulung gehst und dem Schulungsleiter mal erzählst, wo er falschliegt, dabei nicht rot wirst und merkst: hui, dieses Thema ewig zu . . .

Read More

July 11, 2018

Archive