Ufo-3400065_1920_large

S.F.

Lost Places

Herrlich war das gestern. Irgendwie ist dieser Monat recht gut. Gaaanz kurz hatten die Hormone mir mal ihre übliche Kidnapperkapuze übergezogen (Lähmung, Resignation, Überforderung), aber es war wirklich lachhaft, wenn ich mit einigen Monaten des letzten halben Jahres vergleiche.

Ich finde irgendwie immer mehr zu mir . . .

Read More

December 02, 2018

Sprachregelungen

In der Firma gab es neue Hiobsbotschaften. Wir werden wohl keine ruhigen Wochen mehr haben, solange wir dort arbeiten. Und wie lange das noch sein wird... es können Jahre sein, Jahrzehnte oder nur eine ganz kurze Zeit. Die offiziellen Stellungnahmen sind entweder ohne Substanz oder ganz optimistisch - beides ist nicht das, was man sich . . .

Read More

December 01, 2018

Highlighting the best of the Star Trek Universe

... Das ist eigentlich schon die wichtigste Aussage.

„Please Stand By“ ist ein wirklich schöner Film und ganz im Sinne der (ursprünglichen) Star-Trek-Philosophie.

Dakota Fanning spielt die Autistin Wendy, die sich nach L.A. durchschlägt, um Paramount Pictures ihren Beitrag zu einem Schreibwettbewerb . . .

Read More

November 28, 2018

Mal wieder: Schluß mit Fehlfarben

Hmm... Der nächste Versuch, zur Naturfaarbe bzw. Natur-Nichtfarbe (= Grau) zu stehen.

Vielleicht habe ich es damals nur falsch angepackt?

In der letzten Zeit war ich ja wieder bei den Pflanzenhaarfarben angekommen, die teilweise auch ganz gut graue Haare färben, auch in Blondtönen. Chemie geht gar nicht mehr, ich kann . . .

Read More

November 28, 2018

Murderbot forever

*I braced myself and made the ultimate sacrifice. “Uh, you can hug me if you need to.“*

 

Ach Mensch... jetzt ist es vorbei...

Wird es einen längeren Roman geben? Ich hoffe doch sehr, ich weiß auch, wer den vorbestellen wird.

Murderbot ist mir zutiefst sympathisch. Es war herrlich, mit ihm zu . . .

Read More

November 25, 2018

Sie kochen Marmelade bis der Morgen anbricht...

Josh Wakely did it again.

Bin ich eigentlich die einzige, die das Verwursten großartiger Songs in Kinderserien („Beat Bugs“ und „Motown Magic“) so richtig doof findet?

Das wortwörtliche Übertragen von Symbolen und Metaphern ist doch einfach nur einfallslos, aber irgendwie kommt es gut an?!

Ich brauche keine animierten . . .

Read More

November 24, 2018

Chirashi

Chirashi, ein guter Überbegriff für den heutigen Tag.

Die Kleene ist noch zu Hause. Sie hatte am Montag Fieber und die Ärztin kam gleich mit Penicillin daher, dabei war der Rachen nur gerötet. Ich habe das Medikament in den Schrank gestellt und der Maus immer wieder was zum Lutschen und Preßhonig gegeben. . . .

Read More

November 21, 2018

Archive